Funkzeugnisse

Funkmast
Satellitenschüssel

Funk: Informationen aus erster Hand

Nahezu alle Yachten sind - wie auch Flugzeuge - mit einem Funkgerät ausgerüstet. Es wird zur Verkehrsabwicklung (z. B. in Häfen, vor Klappbrücken) und zur Alarmierung in Notfällen benötigt.



Auf Schiffen mit einer Sprechfunkeinrichtung muss der Schiffsführer ein Funkzeugnis besitzen, denn der Erwerb eines Funkbetriebszeugnisses ist seit 2005 auch für die Sportschifffahrt zur gesetzlichen Pflicht geworden.



Für die Binnenschifffahrt reicht das UKW-Sprechfunkzeugnis für die Binnenschifffahrt (UBI) aus, für den Seefunk im Küstenbereich ist das UKW-Funkbetriebszeugnis (SRC) erforderlich und für große Reisen wird das Allgemeine Funkbetriebszeugnis (LRC) benötigt.

Als Ihre Wassersportschule für Mitteldeutschland und die Regionen rund um Leipzig, Halle, Dessau und Wittenberg bieten wir Ihnen eine große Auswahl an Funkzeugnisschulungen an.



Funkzeugnis UBI

UKW-Sprechfunkzeugnis für den Binnenschifffahrtsfunk (UBI)

Kommunikation zur Rettung und Sicherheit

Das UKW-Sprechfunkzeugnis für den Binnenfunk UBI berechtigt zur Bedienung einer UKW-Funkanlage für den Binnenschifffahrtsfunk. Das UBI ist international und zeitlich unbefristet gültig, jedoch nicht auf den Seeschifffahrtsstraßen. Für diese benötigen Sie das Short Range Certificate SRC
.


In einigen Bereichen der Berliner Innenstadt besteht für Sportboote und Kleinfahrzeuge inzwischen auch eine UKW-Sprechfunkpflicht. Dort dürfen nur Schiffe mit Funkanlage passieren.


Wir üben, bis Sie Ihre Seefunkprüfung (SRC) und die Binnenfunkprüfung (UBI) sicher bestehen. Die Lehrgänge zum Funkschein SRC/UBI werden in einer kleinen Gruppe durchgeführt. Dabei gehen wir zum größten Teil auf die Sprechfunkabwicklung und Gerätebedienung ein. Jede/r muss in der Lage sein, schriftlich vorgelegte Szenarien zu bewerten und daraufhin die richtige Textnachricht mit der dazugehörigen Sprechfunkmeldung per Funk abzusetzen.

Für den Binnenfunk ist das UKW-Funkbetriebszeugnis (UBI) erforderlich.


Prüfungsvoraussetzungen

  • Mindestens 15 Jahre, bzw. 14 Jahre + 9 Monate alt am Tage der Prüfung
  • 1 Passbild (35x45) mm
  • 1 unbeglaubigte Kopie des Personalausweises (Vor- und Rückseite) oder Reisepasses
  • ggf. eine unbeglaubigte Kopie des Funkbetriebszeugnisses GOC, LRC, ROC, UBZ oder SRC

Ausbildungsinhalte

10 h
Theorieunterricht

5 h
Praxis am Gerät

Probeprüfung mit Praxiswiederholung


Termine 2017

  • Unsere Wochenendkurse beginnen Freitagabend. Samstag und Sonntag werden neben weiteren theoretischen Kenntnissen auch erste Praxisübungen durchgeführt.
  • Zusätzlich erfolgt in individueller Absprache die Prüfungssimulation an den Geräten. Diese findet kurz vor der Prüfung statt.
  • Eine individuelle Ausbildung kann gern abgesprochen werden.


Preise Funkzeugnis UBI

Preisliste Funkzeugnis UBI
Ausbildung UBI 180 €
Prüfungsgebühr 75 €
Prüfungsnebenkosten 10 € (incl. Reisekosten für Prüfungskommission)
Lehrbuch UBI 20 € (optional)
Prüfungsbögen 6 € (optional)
Funkzeugnis SRC - Short Range Certificate SRC im Küstenbereich

SRC Seefunk im Küstenbereich

Kommunikation zur Rettung und Sicherheit

Das UKW-Funkzeugnis SRC ist erforderlich, um UKW-Seefunkstellen mit einem DSC-Controller zu bedienen. Der SRC-Funkschein ist zeitlich und international unbefristet gültig, berechtigt jedoch nicht zur Teilnahme am Binnenschifffahrtsfunk. Dafür ist das UBI erforderlich.

Wir üben, bis Sie Ihre Seefunkprüfung (SRC) und die Binnenfunkprüfung (UBI) sicher bestehen. Die Lehrgänge zum Funkschein SRC/UBI werden in einer kleinen Gruppe durchgeführt. Dabei gehen wir zum größten Teil auf die Sprechfunkabwicklung und Gerätebedienung ein. Jede/r muss in der Lage sein, schriftlich vorgelegte Szenarien zu bewerten und daraufhin die richtige Textnachricht mit der dazugehörigen Sprechfunkmeldung per Funk abzusetzen.

Für den Seefunk im Küstenbereich ist das UKW-Funkbetriebszeugnis (SRC) erforderlich.


Prüfungsvoraussetzungen

  • Mindestens 15 Jahre, bzw. 14 Jahre + 9 Monate alt am Tage der Prüfung
  • 1 Passbild (35x45) mm
  • 1 unbeglaubigte Kopie des Personalausweises (Vor- und Rückseite) oder Reisepasses
  • ggf. eine unbeglaubigte Kopie des Funkbetriebszeugnisses GOC, LRC, ROC, UBZ oder SRC

Ausbildungsinhalte

10-13 h
Theorieunterricht

5 h
Praxis am Gerät

Probeprüfung mit Praxiswiederholung


Termine 2017

  • Unsere Wochenendkurse beginnen Freitagabend. Samstag und Sonntag werden neben weiteren theoretischen Kenntnissen auch erste Praxisübungen durchgeführt.
  • Zusätzlich erfolgt in individueller Absprache die Prüfungssimulation an den Geräten. Diese findet kurz vor der Prüfung statt.
  • Eine individuelle Ausbildung kann gern abgesprochen werden.

Preise Funkzeugnis SRC

Preisliste Funkzeugnis SRC
Ausbildung SRC 240 €
Prüfungsgebühr 77 €
Prüfungsnebenkosten 10 € (incl. Reisekosten für Prüfungskommission)
Lehrbuch SRC 23 € (optional)
Prüfungsbögen 6 € (optional)
Funkzeugnis UBI & SRC im Paket

Termine 2017

  • Unsere Wochenendkurse beginnen Freitagabend. Samstag und Sonntag werden neben weiteren theoretischen Kenntnissen auch erste Praxisübungen durchgeführt.
  • Zusätzlich erfolgt in individueller Absprache die Prüfungssimulation an den Geräten. Diese findet kurz vor der Prüfung statt.
  • Eine individuelle Ausbildung kann gern abgesprochen werden.


Preise Funkzeugnis SRC & UBI Paket

Preisliste Funkzeugnis SRC & UBI Paket
Ausbildung UBI & SRC 310 €
Prüfungsgebühr UBI 75 €
Prüfungsgebühr SRC 77 €
Prüfungsnebenkosten 10 € (incl. Reisekosten für Prüfungskommission)
Lehrbuch SRC 23 € (optional)
Lehrbuch UBI 20 € (optional)
Prüfungsbögen 6 € (optional)
Funkzeugnis LRC

Funkbetriebszeugnis (LRC, Long Range Certificate)

Weltweite Kommunikation

Das Allgemeine Funkbetriebszeugnis (LRC, Long Range Certificate) wurde 2003 eingeführt. Es wurde speziell für die Sport- und Kleinschifffahrt geschaffen. Das Allgemeine Funkbetriebszeugnis (LRC) ist speziell auf die Anforderungen des Hochseeyachtsports zugeschnitten. Das Allgemeine Funkbetriebszeugnis (LRC) gehört zum SSS- und SHS-Schein. Wer einen SSS-Schein oder SHS-Schein besitzt oder machen möchte, sollte auch das LRC erwerben - und nicht nur das SRC.


Prüfungsvoraussetzungen

  • Mindestens 18 Jahre
  • Sportbootführerschein SBF - See
  • 1 Passbild (35x45) mm
  • 1 unbeglaubigte Kopie des Personalausweises (Vor- und Rückseite) oder Reisepasses

Ausbildungsinhalte

9 h
Theorieunterricht

2 h
Praxis am Gerät

Probeprüfung mit Praxiswiederholung


Termine 2017

  • Genaue Termine zu den Kursen erfahren Sie in unserem Büro.

Preise Funkzeugnis LRC

Preisliste Funkzeugnis LCR
Ausbildung LRC nach SRC 290 €
Ausbildung LRC inkl. SRC 500 €
Prüfungsgebühr 87 €
Prüfungsnebenkosten 10 € (incl. Reisekosten für Prüfungskommission)
Lehrbuch 15 € (optional)
Prüfungsbögen 8 € (optional)