Sportküstenschifferschein SKS

Entdecken Sie mit einer Yacht die Weiten der Meere.

Der Sportküstenschifferschein (SKS) ist Ihre Sicherheit auf seegehenden Yachten. Sie erwerben mit dem SKS einen amtlichen Führerschein, der freiwillig ist und Ihnen wichtige Fähigkeiten für das befahren küstennaher Gewässer vermittelt. Neben der zusätzlichen Sicherheit an Bord, bietet er zugleich die Grundlage für das Chartern einer Yacht.

Als Ihre Wassersportschule für Yachtsegeln Mitteldeutschland, Segelsport Leipzig sowie für die Regionen rund um Halle, Dessau und Wittenberg bereiten wir Sie gründlich und individuell auf die praktischen und theoretischen Anforderungen der Prüfung vor. Der Theoriekurs findet in Bitterfeld statt, unsere Praxistörns auf der Ostsee und dem Mittelmeer.

Wir unterrichten in Bitterfeld in der Marina Bernsteinsee. Der Schwerpunkt der Ausbildung liegt in der Erarbeitung der erweiterten Navigation im Vergleich zum SBF See.

 

Wellen

Wir unterrichten in Bitterfeld in der Marina Bernsteinsee. Die Prüfung findet im Monat März statt. Der Schwerpunkt der Ausbildung liegt in der Erarbeitung der erweiterten Navigation im Vergleich zum SBF See.

Prüfungsvoraussetzungen
  • Mindestalter 16 Jahre
  • Besitz des SBF See
  • Nachweis von 300 sm auf Küstengewässern
  • Antragsformular
  • Vorlage eines Passbildes
SKS Theoriekurs

Navigation zur sicheren Überfahrt

Mit dem SKS erlangen Sie umfangreiches Wissen für eine sichere Navigation und Schiffsführung auf den Seegewässern. Wir bereiten Sie gründlich und individuell auf die theoretischen Anforderungen der Prüfung vor.

Wir unterrichten in Bitterfeld in der Marina Bernsteinsee.

Schwerpunkt der Ausbildung liegt in der Erarbeitung der erweiterten Navigation im Vergleich zum SBF See.


Ausbildungsinhalte

28 h Theorieunterricht

Navigation

Seerecht

Wetterkunde

Seemannschaft

incl. Probeprüfung/ Konsultation


Termine 2017

  • 4-tägiger Theoriekurs - jeweils Samstag 10:00 - 16:00 Uhr
  • Zusätzlich ein Konsultationsabend
  • Weitere Termine erfragen Sie bitte in unserem Büro

Preisliste SKS Theoriekurs

SKS Theoriekurs inkl. 24 Stunden Ausbildung und Konsultation 320 €
Prüfungsgebühr 134 €
Lehrbuch 40 € (optional)
Begleitheft 9 € (optional)
Prüfungsbögen 30 € (optional)
Übungskarte D49 19 € (optional)
INT 1 11 € (optional)
ggf. weitere Kosten für Unterrichtsmaterial  
SKS Praxisausbildung

Vertraut mit Technik und Natur

Die praktischen Prüfungsanforderungen werden Ihnen am besten innerhalb eines 1 - 2 wöchigen Praxistörns vermittelt. Die Praxisausbildung und -prüfung findet auf Seegewässern statt.

Gern empfehlen wir Ihnen erfahrene Skipper und helfen Ihnen bei der Organisation der praktischen Ausbildung.


Ausbildungsinhalte

Rettungsmanöver

Seemanschaft

Bootsmanöver

Wetter

Navigation

Bootstechnik

Die SKS Praxis

findet an Bord unserer Segelyacht statt. Sie segeln mit unserer Yacht und einem erfahrenen Ausbilder durch eine der schönsten Ostseelandschaften. Dabei erhalten Sie eine praxisorientierte Segelausbildung, die Manöver unter Segeln und Motor sowie die Navigation beinhaltet.

Es erwartet Sie eine moderne, prüfungstechnisch ausgerüstete Segelyacht, die sicherheitstechnisch abgenommen und sehr gut gepflegt ist.

Törnziele sind z.B: Rund Rügen, Bornholm, Kopenhagen und Moen und werden mit dem Ausbilder und der Mannschaft je nach Wind und Wetter festgelegt.

Jeder Mitsegler erhält eine Seemeilenbestätigung.

Für den Ausbildungstörn werden benötigt: Wetterfeste Kleidung, Schuhe bzw. Gummistiefel mit rutschfester, heller, nicht färbender Sohle, Schlafsack oder Bettzeug, Reisepass, der SBF-See und ausreichend Erfahrungen im Segeln.

Anreise: Samstag bis 12:00 Uhr - Abreise: Freitag nach der Prüfung


Termine 2017

  • Genaue Termine zu den Kursen erfahren Sie in unserem Büro.

Preise SKS Praxistörn

Preisliste SKS Praxistörn
Praxistörn SKS  
Praxistörn 10 Tage 840 €
Praxistörn 14 Tage 1.180 €
Prüfungsgebühr 90 €
weitere Kosten für Boardkasse/z.B. Hafen; Verpflegung; usw. nach Verbrauch / geteilt durch alle Teilnehmer (Skipper frei)